Einbindung-konfigurator-shopsysteme.png

Wie wird der Konfigurator in ein Shopsystem integriert?

Unsere Konfiguratoren sind mit vielen CMS und Shopsystemen kompatibel. „Einfach (den Konfigurator) einbinden und (mit der Leadgenerierung) loslegen“ lautet unsere Devise. Sobald der K2.Konfigurator in Ihr System integriert ist, können Sie Kunden gewinnen und damit den Umsatz steigern. Details über die Integration und Referenzbeispiele erhalten Sie hier.

Die ObjectCode GmbH arbeitet mit folgenden Shopsystemen:

WordPress

  • Jede vierte Webseite wird von WordPress betrieben
  • Wie wird der Konfigurator in ein Shopsystem integriert? Wir stellen für Ihren K2.Konfigurator ein Plugin bereit
  • Im Backend pflegen Sie Ihre Produktdaten (etwa Artikelnummern, Beschreibungen, Preise, Bilder oder Videos) und zeigen im Frontend Ihre kundenindividuellen Produkte
  • Import und Export von Produktdaten, etwa aus dem Warenwirtschaftssystem
  • Referenzbeispiel: Der Türenkonfigurator von Versco. Der Konfigurator arbeitet statt mit Warenkorb mit Leadgenerierung: Am Ende der Konfiguration versendet das Shopsystem eine Anfrage.

Typo3

  • Typo3 gehört zu den führenden CMS im Unternehmensbereich
  • Wie wird der Konfigurator in ein Shopsystem integriert? Über ein kleines Snippet.
  • In einem speziellem Backend pflegen Sie Ihre Produktdaten (etwa Artikelnummern, Beschreibungen, Preise, Bilder oder Videos)
  • Import und Export von Produktdaten, etwa aus dem Warenwirtschaftssystem

Shopware

  • Shopware Professional ist eine Shoplösung für professionelles E-Commerce und ideal für die Shopsystems kleinerer und mittlerer Händler
  • Wie wird der Konfigurator in ein Shopsystem integriert? Über ein kleines Snippet
  • Kundenfokus: Auftraggeber, denen es auf umfassende Herstellerbetreuung und den Aufbau eines professionellen Markenauftritts
  • Produktdaten werden über einen CSV-Import zur Verfügung gestellt. Fertiggestellte Konfigurationen landen direkt im Warenkorb.

Magento

  • Magento ist eine flexible eCommerce-Plattform
  • Wie wird der Konfigurator in ein Shopsystem integriert? Über ein kleines Snippet
  • Produktdaten werden über einen CSV-Import zur Verfügung gestellt. Fertiggestellte Konfigurationen landen direkt im Warenkorb (Referenzbeispiel: Der Schrankkonfigurator von schrankwerk.de. Den fertig konfigurierten Schrank legt der Nutzer direkt in den Warenkorb ab)
  • Produktdaten (etwa Artikelnummern, Beschreibungen, Preise, Bilder oder Videos pflegen Sie selbst in einer einfach zu bedienenden Web-Oberfläche.
  • Import und Export von Produktdaten, etwa aus dem Warenwirtschaftssystem

Wann integrieren Sie einen Konfigurator in Ihr System? Rufen Sie uns an +49 (0)231 5869580 oder schicken Sie uns eine Mail an info@objectcode.de. Wir helfen Ihnen gern!

 

Bettina GoettlerWie wird der Konfigurator in ein Shopsystem integriert?
Share this post