Die ObjectCode Familie

​Wir glauben, dass die Zeit die wir gemeinsam im Büro verbringen genauso zur Lebenszeit gehört wie Freizeit, ein Urlaub oder das Wochenende. Deshalb ist unser Office mehr als nur ein Arbeitsplatz. Es ist der Mittelpunkt der OC-Familie. Unten findest Du einige Antworten auf die wichtigsten Fragen, die wir von neuen Kollegen/innen hören.

Frage 1 von 9: Wer sind denn meine zukünftigen Kollegen?

Bernd-ChristophAls Geschäftsführer mit Schwerpunkt Vertrieb arbeite ich an der Schnittstelle zwischen Kundenprojekt und internem Team. Neben technische Aspekten sind auch emotionale Themen spannend: wie begeistere ich Kunden für eine bestimmte Lösung? Wie ziehe ich ihm den Zahn, wenn Vision und Budget nicht zusammenpassen wollen? Wie gelingt es, beide Seiten über ihren jeweiligen Tellerrand schauen zu lassen?

Ich kann mit meiner Arbeit dafür sorgen, dass aussergewöhliche Produkte ihren Markt finden. Das erlaubt und erfordert täglich das Begreifen unterschiedlicher Produktwelten und Fachsprachen. Hier kann ich viel bewegen, erhalte direktes Feedback zu Sinn und Unsinn meiner Tätigkeiten und kann diese interessante Aufgabe auch sehr frei gestalten, was zeitlichen und örtlichen Rahmen angeht. In der familiären Atmosphäre fühle ich mich sehr wohl!

Wir sind an der „cutting edge“ grad zwischen Standard-Shop und hochspezialisierter Webanwendung. Zum einen ist der eCommerce-Markt ein mächtiger Treiber, zum anderen setzen wir uns mit modernsten Technologien klar von den commodities ab. Jetzt WebGL, demnächst VR/AR. Langeweile buchstabiert sich anders 🙂

Aber eben nicht in der hippen Aufgeregtheit eines Startups, sondern auf der Basis von zwei Jahrzehnten Erfahrung. Das erlaubt es uns, den Spagat zwischen wirtschaftlichem Erfolg und coolen Aufgaben professionell zu gestalten.

Dr. Bernd-Christoph Schwede – Geschäftsführer

Martin

 

Ich bin Web-Entwickler und hauptsächlich im Backend / API Bereich angesiedelt. Bei OC bekomme ich die Möglichkeit, meinen Kindheitstraum, der 3D Programmierung, zu verwirklichen und meine Skills weiter auszubauen.

Martin – 3D-Konfigurator Entwickler

Dennis

 

Ich bin ein Java Software-Entwickler mit Leib und Seele und arbeite seit 2009 in einem Projekt für ein österreichisches Kabelnetzunternehmen.

Dennis – Softwareentwickler

MarcoAls Online-Marketing-Architekt bin ich dafür verantwortlich, dass die Menschen die ihre Produkt- Beratungsprozesse über das Internet automatisieren möchten, unsere einfachen Lösungen wirklich finden. Dabei gehe ich teils ungewöhnliche Wege, die zwar „normalerweise nicht so gemacht werden“, die aber aus Sicht unserer Kunden einen Mehrwert darstellen. Ich habe Spaß an meiner Tätigkeit. Mich kann man alles Fragen und ich versuche mehr als 50% des Tages zu lächeln oder zu lachen!

Marco – Online Marketing Architekt

JuliaMein Job ist es, zu analysieren, mit welchen Bedürfnissen und Wünschen unsere zukünftigen Kunden nach einem 3D-Konfigurator suchen und wie sie bei uns fündig werden. Als Online-Marketing Manager ist die digitale Kundenansprache mein täglich Brot. Welche Themen sind wichtig für unsere Kunden? Was können wir aus Kundenanfragen lernen? Welchen hochwertigen Content werden wir anbieten?

Für mich persönlich ist das Thema E-Commerce sehr spannend. Gerade jetzt, bieten sich durch das Internet soviele Chancen: So kann ein traditioneller Tischler auf einmal Online-Marktführer für Maß-Schränke werden. Es macht Spaß, ein Teil von diesem Prozess zu werden und unsere Kunden dabei zu unterstützen, ihre Produkte zukunftsfähig und online darzustellen. Und natürlich bin ich immer wieder beeindruckt, was unsere technischen Kollegen erschaffen.

Julia – Online-Marketing Managerin

JörgAls Geschäftsführer im technischen Bereich betreue ich Kundenprojekte und bereite alle Informationen für unsere Entwickler auf. Ich diskutiere mit ihnen über unsere Produktentwicklung und vermittle zwischen der Kunden- und der technischen Perspektive. Schließlich versuche ich, ihr Arbeitsumfeld so angenehm und spannend wie möglich zu gestalten.

Wir leben in einer außergewöhnlichen Zeit: Softwareentwickler gestalten heute viele Aspekte unseres Alltags. Dabei mitzumachen, ist für mich ein großer Spaß. Wir erstellen bei ObjectCode großartige Produkte in einem sehr spannenden Gebiet des e-Commerce. Und wir stemmen anspruchsvolle Projekte. Und das in einem hemdärmeligen und freundschaftlichen Team. Dabei fühle ich mich sehr wohl.

Wir machen e-Commerce da, wo er noch richtig spannend ist. Massgefertigte Produkte im Internet zu verkaufen erfordert moderne Konfigurator-Technologie. Wir haben uns auf Echtzeit-3D mit WebGL spezialisiert. Und mit Augmented und Virtual Reality fangen die spannenden Zeiten für uns gerade erst an. Das alles in einem professionellen Umfeld, dass wir in 20 Jahren Entwicklungspraxis aufgebaut haben. Und in einer freundschaftlichen, hierarchielosen Umgebung.

Jörg Viola – Geschäftsführer

JennyIch bin momentan Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement bei ObjectCode. Im Zuge dessen bin ich im Sekretariat für die finanziellen als auch personellen Dinge verantwortlich und versuche meine Kollegen und die Geschäftsführung in allen Belangen zu unterstützen. Ich lerne ständig Neues und scheue mich auch vor technischen Angelegenheiten nicht mehr.

Jennifer – Auszubildende

Frage 2 von 9: Wie ist das Arbeitsklima bei ObjectCode?

Jenny

 

Mir gefällt vor allem der offene und freundliche Umgang miteinander. Fragen können jedem jederzeit gestellt werden und es wird zusammen nach einer Lösung gesucht.

Jennifer – Auszubildende Kauffrau für Büromanagement

Julia

 

Die offene Kommunikation und das persönliche Feedback sind mir sehr wichtig.

Julia – Online-Marketing Managerin

Sebastian

 

Die Kollegen und Chefs sind super nett, da passt einfach alles. Man fühlt sich wertgeschätzt. Die Chefs stehen hinter einem. Und wenn doch mal was schief läuft, kriegt man keine Vorwürfe serviert sondern überlegt gemeinsam, wie man das Problem lösen kann.

Sebastian – 3D-Konfigurator-Entwickler

Dennis

 

Das Arbeitsklima ist super. Wir können gute Gespräche führen und viel miteinander lachen.

Dennis – Softwareentwickler

Stefan

 

Gerade bei unseren eher kleinen Projekten, welche von einem Entwickler allein durchgeführt werden, hilft das offene Ohr der Kollegen bei Problemen. Auch ein gemeinsames Jubeln nach Lösung eben solcher.

Stefan – 3D-Konfigurator-Entwickler

Martin

 

Man fühlt sich hier sehr wohl und wird als Mitarbeiter sowie als Mensch geschätzt.

Martin – 3D-Konfigurator-Entwickler

Marco

 

Sehr, sehr familiär. Du kommst morgens ins „Office“ und hast das Gefühl zu Hause zu sein.

Marco-Online Marketing Architekt

Matthias

 

Der Umgang miteinander erfolgt stets auf einer freundlichen, fast familiären Basis. Es sind keinerlei Ansätze einer Ellenbogengesellschaft zu erkennen, außer man besteht auf den Einsatz von Java und Spring 😉

Matthias – Softwareentwickler

Frage 3 von 9: Wie sind die Arbeitszeiten bei ObjectCode?

StefanMenschen ticken unterschiedlich, Lebenssituationen variieren und es ist kein Problem, wenn sich die Handwerker für 12-16 Uhr anmelden. Durch dezentrale Datenhaltung, und mobile Entwicklungsrechner ist das alles kein Problem.

Stefan – 3D-Konfigurator-Entwickler

SebastianAls notorische Eule gefallen mir die flexiblen Arbeitszeiten sehr gut, weil mir das ein Gefühl von Freiheit gibt. Ich kann mir die Zeit so einteilen, wie es mir passt, eigenverantwortlich mit Blick auf das Projekt und die Kollegen.

Sebastian – 3D-Konfigurator-Entwickler

 

DennisDurch die flexiblen Arbeitszeiten kann man auch mal ausschlafen 😉

Dennis – Softwareentwickler

ClasMan ist dadurch viel flexibler was Arzt-, Handwerker- etc Termine betrifft.

Clas – 3D-Konfigurator-Entwickler

MatthiasAuch Nachteulen werden nicht gezwungen, zu für sie unnatürlichen Zeiten zu arbeiten, welches der Leistungsentfaltung sowie dem allgemeinen Wohlsein zu Gute kommt.

Matthias – Softwareentwickler

JennyDurch die flexiblen Arbeitszeiten ist es jedem Mitarbeiter möglich zur für ihn vorteilhaftesten Zeit zu starten. Ich persönlich kann meine Tochter morgens ganz stressfrei in den Kindergarten bringen und muss keine Angst haben zu spät zu kommen.

Jennifer – Auszubildende Kauffrau für Büromanagement

MarcoSolange die Projekte pünktlich fertig werden ist es mir selbst überlassen wann und wie ich das schaffe…

Marco – Online Marketing Architekt

 

MartinDurch die flexiblen Arbeitszeiten kann man je nach persönlichem Empfinden seine Leistungen ideal einbringen.

Martin – 3D-Konfigurator-Entwickler

 

JuliaMorgens die Kleine bei der Tagesmutter abzuliefern, schaffe ich nicht immer püntklich. Da sind die flexiblen Arbeitszeiten sehr von Vorteil. Also kein Streß, damit ich um Punkt 8 Uhr im Büro bin. Auch Artz- odere andere Termine können wahrgenommen werden ohne dafür einen Tag Urlaub nehmen zu müssen.

Julia – Online-Marketing Managerin

Frage 4 von 9: Wie hält ObjectCode es mit dem Thema HomeOffice?

DennisEine kurze Absprache mit den Kollegen und dem Kunden und schon steht dem Homeoffice nichts mehr im Wege.

Dennis -Softwareentwickler

 

MarcoGrundsätzlich ist HomeOffice erlaubt und wird auch sehr stark genutzt. Aber keiner will auf die gute Arbeitsatmosphäre im Office in Lünen komplett verzichten.

Marco-Online Marketing Architekt

MartinIn dieser Branche ist der Arbeitsort nicht mehr so relevant so dass das Thema HomeOffice hier sehr locker gehandhabt wird.

Martin-3D-Konfigurator-Entwickler

MatthiasEine Ortsbindung ist in vielen Fällen nicht (mehr) notwendig und macht einiges einfacher.

Matthias-Softwareentwickler

SebastianDie Möglichkeit, Homeoffice zu machen, ist mir sehr wichtig. Ich spare dadurch Zeit und Fahrtkosten, habe mehr gemeinsame Zeit mit dem Partner, kann auch fokussierter arbeiten, da die Ablenkung durch die Kollegen und Rückfragen weniger sind.

Sebastian-3D-Konfigurator-Entwickler

JuliaWenn ich es mal ruhiger brauche, z. b. zum Texte schreiben, kommt mir das Homeoffice sehr gelegen. Kurze Abstimmung mit den Kollegen und das Büro wird nach Hause verlegt.

Julia-Online-Marketing-Managerin

Gefällt Dir was Du hier liest?

Wir suchen neue Familienmitglieder die uns dabei unterstützen die Welt etwas besser zu machen.Unser Ziel ist es Händlern und Herstellern von Produkten die Kommunikation und die Beratung mit ihren Kunden zu erleichtern und mit 3D Konfiguratoren neue Märkte zu erschließen.

Jetzt Bewerben!

Frage 5 von 9: Gibt es bei ObjectCode Weiterbildungsangebote?

DennisDiese sind für die jeden Mitarbeiter individuell, je nachdem welche Anforderungen/Skillz in einem Projekt benötigt werden.

Dennis-Softwareentwickler

 

JennyDurch den Besuch von diversen Online-Marketing-Veranstaltungen konnte ich meine Kenntnisse in diesem Bereich sehr schnell erweitern und habe neue Einblicke erhalten können. Im Zuge meiner Ausbildung unterstützt ObjectCode mich durch die Teilnahme an speziellen Prüfungsvorbereitungs-Kursen.

Jennifer-Auszubildende als Kauffrau für Büromanagement

MarcoWir gehen gemeinsam auf Kongresse oder Vorträge zu unseren Lieblingsthemen (meist 3D oder Konfiguratoren). Aber es gibt auch einen sehr gut gefüllten Fachzeitschriften-Ständer und die Wunschbücher.

Marco-Online Marketing Architekt

SebastianObjectCode bietet uns die Möglichkeit, interessante Kongresse oder Fortbildungskurse zu besuchen. Zuletzt bei war dies bei mir der dreitägige Aufenthalt zur FITC in Amsterdam. Davor gab es beispielsweise mehrtägige Fortbildungen zum Scrum-Master in Wien und Aufbaukurse in Berlin. Bei solchen Ereignissen geht es zwar um konkretes Anwendungswissen, viel öfter aber auch um das Gefühl, am Puls der Zeit zu sein und sich von der vibrierenden Stimmung aus Elan und Enthusiuasmus anstecken zu lassen. Bücher und Onlinekurse runden das Thema ab.

Sebastian-3D-Konfigurator-Entwickler

JuliaIn den letzten Jahren konnte ich meine Weiterbildungswünsche komplett umsetzen. Das erlernte Wissen und die stetige Möglichkeit Fachveranstaltungen zu besuchen, setze ich erfolgbringend mit ein. Es ist ein gutes Gefühl, in einem Unternehmen zu arbeiten, in dem ich meine beruflichen Ziele verwirklichen kann.

Julia-Online-Marketing Managerin

Frage 6 von 9: Welche Team-Events gibt es bei ObjectCode?

MartinDurch die gemeinsamen Events merkt man, dass Zusammenhalt hier groß geschrieben wird.

Martin-3D-Konfigurator-Entwickler

JennyOb Salat-Tag, AOK-Firmenlauf, Sommerfest oder Weihnachtsfeier: Die gemeinsamen Aktivitäten sorgen für mehr Zusammenhalt innerhalb des Teams und sind mit jeder Menge Spaß verbunden.

Jennifer-Auszubildende als Kauffrau für Büromanagement

JuliaMit den Kollegen gemeinsam neue Sachen ausprobieren (Swingolf, Bouldern…) macht ziemlich Spaß. Und der gemeinsame Salat-Tag in der Woche lädt immer zu einem Pläuschchen ein, auch fernab von technischen Themen.

Julia-Online-Marketing Managerin

 

MatthiasEin wöchentlich stattfindender Salattag bringt auch dem gemeinen Pizza-Junk eine willkommene Abwechselung. Das jährliche Sommerfest sowie Sportevents fördern nicht nur den Geimeinschaftssinn, sondern auch einen ordentlichen Muskelkater, sofern man nicht einer dieser Sport-Nerds ist 😉

Matthias-Softwareentwickler

SebastianDer wöchentliche Salat-Tag ist inzwischen ein fester Termin und bietet über das gesunde Essen hinaus die Möglichkeit, vor allem mit den Kollegen aus den anderen Teams zu quatschen.

Sebastian-3D-Konfigurator-Entwickler

MarcoNeben den gemeinsamen jährlichen Veranstaltungen wie Sommerfest oder Weihnachtsfeier sind besonders die gemeinsamen Aktivitäten hervorzuheben. Wir waren gemeinsam im Kletterwald, bei Klettern in einer Kletterhalle oder besuchen zusammen am Abend einen Kinofilm. Es ist sehr familiär.

Marco-Online Marketing Architekt

DennisEin Sommerfest, bei dem es auch mal anstrengend werden kann (z.B beim Klettern oder Swinggolf) oder ein gemütliches Beisammensein auf der Weihnachtsfeier. Für eine Bowlingpartie sind wir auch zu haben.

Dennis-Softwareentwickler

Warum zögerst Du?

Im Team von ObjectCode hast Du die besten Chancen Deine persönlichen Stärken einzubringen.Du kannst Dich frei entfalten und Deine Persönlichkeit in die Entwicklung von hochwertigerSoftware und in der Umsetzung von geilen Kundenprojekten einbringen.

Ja, das klingt gut!

Frage 7 von 9: Wie weit kann ich mich persönlich einbringen?

JuliaVielleicht klingt es etwas klischeehaft, aber ich denke der Erfolg von ObjectCode baut auf jeden einzelnen Mitarbeiter und dessen Ideen auf. Durch die gebotene Entfaltungsmöglichkeit entstehen kreative und innovative Impulse, die von der Geschäftsführung zu 100 % wahrgenommen werden.

Julia-Online-Marketing Managerin

MartinErnst gemeinte Ideen, seien sie noch so verrückt, werden ernst disskutiert und man bekommt im Rahmen der Projekte die Chance sich auszutoben.

Martin-3D-Konfigurator-Entwickler

DennisGute Vorschläge und Ideen sind immer willkommen und in der Software-Entwicklung hat man auch freies Spiel. In den monatlichen Meetings werden neue Ideen oder neue Fundstücke aus der Software-Entwicklung vorgestellt. Dadurch das man direkt ins kalte Wasser geschmissen wird und selbstständig arbeiten kann, lernt man auch sehr schnell neue Technologien kennen.

Dennis-Softwareentwickler

SebastianMitwirkung und die Ideen der Mitarbeiter sind sehr wichtig. Man diskutiert gemeinsam neue Ideen oder konkrete Probleme, steht sich jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Darüber hinaus treffen sich alle Mitarbeiter des Produktteams wöchentlich und reden über neue Produktanforderungen und deren Umsetzung.

Sebastian-3D-Konfigurator-Entwickler

MarcoZu 100%! Lösungen sind gewünscht, nicht irgendwelche strikten Strukturen oder Hierarchien.

Marco-Online Marketing Architekt

StefanBei den wöchentlichen Meetings zur Produktentwicklung wird der Fortschritt in den jeweiligen Kundenprojekten aufgezeigt, sowie ein Ausblick auf kommende Projekte gegeben, die mit unserm Kernprodukt realisiert werden. Dabei wird entschieden welche Ideen aus Projekten ins Produkt zurückfließen, und welche Ideen für ein Projekt realisiert werden müssen.

Stefan-3D-Konfigurator-Entwickler

Frage 8 von 9: Wie steht ObjectCode grundsätzlich zum Thema Familie?

MarcoIch habe selber keine Kinder, aber sollte es mal soweit sein, dann kann ich mich glücklich schätzen bei einem sehr familienfreundlichen Unternehmen tätig zu sein. Denn alle Inhaber und Geschäftsführer sind selber Eltern!

Marco-Online Marketing Architekt

JuliaOb Wiedereinstieg nach der Elternzeit oder flexible Anpassung der Arbeitsstunden – bei ObjectCode kein Problem. Ich kann jederzeit mit der Geschäftsführung über die familiäre Situation sprechen und gemeinsam wird eine Lösung gefunden. Das bedeutet auch bei Krankheit des Kindes oder Betreuungsausfall, dass ich auf verständnisvolle Kollegen zählen kann.

Julia-Online-Marketing Managerin

JennyFamilie wird bei ObjectCode groß geschrieben. Morgens kann ich meine Tochter durch die flexiblen Arbeitszeiten ganz stressfrei in den Kindergarten bringen und bei besonderen oder „nicht geplanten Problemchen“ ist es ebenfalls jederzeit möglich seine Arbeit zu unterbrechen ohne sich rechtfertigen zu müssen.

Jennifer-Auszubildende als Kauffrau für Büromanagement

MichaelNatürlich sind mir die flexiblen Arbeitszeiten, die Möglichkeit zum Homeoffice und die Tatsache, dass die Arbeit ansonsten an einem festen Standort stattfindet, und ich nicht ständig zu Kunden reisen oder dort arbeiten muss, als Elternteil besonders wichtig.

Michael-Softwareentwickler

Frage 9 von 9: Was macht das Team von ObjectCode so einzigartig?

ClasKreative Ideen werden immer gerne aufgenommen, man hat die Verantwortung für die Projekte (was positiv gemeint ist) aber trotzdem den Rückhalt der Chefs.

Clas-3D-Konfigurator-Entwickler

JennyDas Team von ObjectCode zeichnet sich vor allem durch den offenen Umgang miteinander aus. Man unterstützt sich wo es möglich ist und findet gemeinsam eine Lösung.

Jennifer-Auszubildende als Kauffrau für Bürokommunikation

JuliaWas soll ich dazu sagen? Ich bin seit 2008 dabei und fühle mich sehr wohl. Ich glaube es liegt daran, dass wir alle authentisch, ehrlich und etwas verrückt sind.

Julia-Online-Marketing Managerin

MatthiasDer Troll- sowie Nerdlevel sind auf angemessenem Niveau 😉

Matthias-Softwareentwickler

MartinGeiler Schuppen!

Martin-3D-Konfigurator Entwickler

 

SebastianFähige, freundliche und fokussierte Kollegen. Man hört sich zu, ist füreinander da, spürt die Leidenschaft für die Arbeit. Jeder wird ernstgenommen. Aufgrund der Projektstruktur arbeitet man meist alleine oder seltener im kleinen Team an einem konkreten Projekt, was einem zusätzliche Freiheiten, aber auch Verantwortung gibt. Rat und Hilfe kann man sich jederzeit bei den Kollegen und den Chefs holen.

Sebastian-3D-Konfigurator-Entwickler

DennisObjectcode ist wie eine 2. Familie wir können viel miteinander lachen, gute Gespräche (fachlich oder nicht fachlich) führen und die Geschäftsführer haben immer ein offenes Ohr für jeden Mitarbeiter und deren Belangen.

Dennis-Softwareentwickler

Wir warten nur auf Dich!

Natürlich gibt es viele Vorteile bei ObjectCode tätig zu werden. Aber auch wir sehen einen großen Vorteil Dich bei uns begrüßen zu dürfen. Denn frische Ideen, neue Sichtweisen und Dein einzigartiges Talent sind die Grundpfeiler unserer innovativen Leistungen.

OK!

Die Geschichte der ObjectCode GmbH

​[timeline-express]

 

Liebe Personalvermittler:

Wir finden unsere neuen Kollegen selbst – oder sie uns. Das funktioniert prima und ganz ohne externe Hilfe. Leider hat die Anzahl der Anrufe durch Personalvermittler und die teilweise unerträgliche Hartnäckigkeit mittlerweile ein Ausmaß angenommen, das für uns ein großes Ärgernis darstellt.

Daher fordern wir Personalagenturen, HR-Berater, Karriere-Manager & Co. dringend auf, jeglichen Kontaktversuch zu unterlassen. Wir widersprechen ausdrücklich jeglicher Nutzung unserer Emailadressen, Telefonnummern und Online-Profile zum Zweck der Personalberatung.

Wer bis hier gelesen hat und uns dennoch kontaktieren möchte: wir führen eine Blacklist mit Personen und Unternehmen, mit denen wir definitiv keinen Kontakt mehr wünschen. Sollten wir dennoch Mails, Anrufe oder Anfragen über Xing oder LinkedIn von diesen Personen erhalten, werden wir die Angelegenheit unserem Rechtsbeistand übergeben. Grob können Sie die Folgen hier überschlagen: http://www.it-recht-kanzlei.de/abmahnung-unverlangt-zugesandter-email-newsletter.html

Bernd-Christoph SchwedeDie ObjectCode Familie – Wir halten zusammen, werde auch du ein Teil davon!