furniture-998265_1280.jpg

Der Konfigurator für modulare Möbelsysteme

Egal ob für das Kinder-, Schlaf- oder Wohnzimmer, modulare Möbelsysteme werden immer beliebter. Doch damit die Kunden wirklich rundum zufrieden sind, müssen die Möbelstücke einige Anforderungen erfüllen. Am besten sollen sie einfach aufzubauen, leicht zu verändern und jahrelang wiederverwendbar sein – und selbstverständlich bestmöglich an den vorgesehenen Platz passen. Ganz schön viele Bedingungen, die zu erfüllen sind, oder? Wir zeigen Ihnen, wie Sie alle Kundenwünsche auf einmal erfüllen. Das geht ganz einfach indem Ihre Kunden einen Konfigurator für modulare Möbelsysteme nutzen.

Weiterlesen...
Su BalkoDer Konfigurator für modulare Möbelsysteme
Jennifer-Fahl_.png

Jennifer Fahl als Auszubildende ausgezeichnet

Jennifer Fahl wurde von der IHK zu Dortmund für ihre Gesamtnote „sehr gut“ mit einer Urkunde ausgezeichnet. Ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement hat sie bei der ObjectCode GmbH absolviert. Erfahren Sie hier mehr über unsere ausgezeichnete Jenny.

Weiterlesen...
Bettina GoettlerJennifer Fahl als Auszubildende ausgezeichnet
Einbindung-konfigurator-shopsysteme.png

Wie wird der Konfigurator in ein Shopsystem integriert?

Unsere Konfiguratoren sind mit vielen CMS und Shopsystemen kompatibel. „Einfach (den Konfigurator) einbinden und (mit der Leadgenerierung) loslegen“ lautet unsere Devise. Sobald der K2.Konfigurator in Ihr System integriert ist, können Sie Kunden gewinnen und damit den Umsatz steigern. Details über die Integration und Referenzbeispiele erhalten Sie hier.

Weiterlesen...
Bettina GoettlerWie wird der Konfigurator in ein Shopsystem integriert?
3d-rendering-im-konfigurator-schrank-software-objectcode.jpg

Fotorealistische Produktdarstellung im pdf überzeugt Kunden noch schneller

„Das will ich“ war gestern. Künftig sagen Ihre Endkunden „Das MUSS ich haben!“ Bisher war nach erfolgreicher Konfiguration das jeweilige Produkt in der Bestätigungsmail als 3D-Bild abgebildet. Nun erscheint dort eine gerenderte und damit fotorealistische Darstellung des Produktbildes. Die Kaufbereitschaft wird erhöht, weil ein gerendertes Objekt noch wirklichkeitsnäher und auf dem Bildschirm nahezu greifbar wirkt. Erfahren Sie hier, wie durch die fotorealistische Produktdarstellung im pdf aus einer Anfrage ein Auftrag wird.

Weiterlesen...
Bettina GoettlerFotorealistische Produktdarstellung im pdf überzeugt Kunden noch schneller
living-room-2732939_1920.jpg

Der Konfigurator für Produktbundles: Online mehr verkaufen

Sie vertreiben nicht nur ein Produkt, sondern bieten Ihren Endkunden eine ganze Produktpalette an? Dann kennen Sie sicher das Problem, das entsteht, sobald man dem Kunden die gesamte Auswahl online präsentieren will: Es wird unübersichtlich. In einem klassischen Onlineshop lassen sich die zahlreichen Wahlmöglichkeiten eben nur schwierig darstellen. Insbesondere wenn neben verschiedenen Muster- oder Farbvarianten, auch noch unterschiedliche Materialien zur Auswahl stehen. Mit unserem Konfigurator für Produktbundles vereinfachen wir die Sache extrem. Der Kunde bekommt die Auswahl übersichtlich auf einer einzigen Seite präsentiert und kann sich intuitiv sein Wunschpaket zusammenstellen. Wie das genau funktioniert, zeigen wir Ihnen hier anhand zweier Kundenbeispiele!

Weiterlesen...
Su BalkoDer Konfigurator für Produktbundles: Online mehr verkaufen