concept-1868728_1280.jpg

Budget: Entwickeln Sie günstig mit der Lean Startup Methode

Muss der Konfigurator sofort alles können und bereits beim ersten Livegang zahlreiche Sonderfunktionen beherrschen? Wir sagen ganz klar: Nein. Wenn wir gemeinsam Ihren Konfigurator entwickeln, werden wir Ihnen nicht empfehlen, sofort die kostenintensive Highend-Variante aufzubauen. Ganz im Gegenteil: Wir raten unseren Kunden dazu, mit dem kleinsten, funktionstüchtigen Konfigurator anzufangen und ihr Konfigurator Budget sinnvoll zu nutzen. Denn so können Sie schnellstmöglich Kundenfeedback sammeln und Ihren Konfgurator in die richtige Richtung entwickeln.

Weiterlesen...
Su BalkoBudget: Entwickeln Sie günstig mit der Lean Startup Methode
shop-942398_1280.jpg

Online-Handel im Wandel: Wie sich das Kaufverhalten ändert

Konfigurator im Online-Shop: Fast 100 % aller Käufer unter 50 Jahren bevorzugen Online-Shopping. Auch in der Gruppe der über 50-Jährigen liegt die Zahl der Online-Käufer mit 87 % sehr hoch. Diese Änderungen spürt vor allem der stationäre Handel. Käufer wollen künftig alle Kanäle, die zur Verfügung stehen, für ihre Einkäufe nutzen.

Weiterlesen...

DianaOnline-Handel im Wandel: Wie sich das Kaufverhalten ändert
success-2081168_1280-e1535897963248.jpg

Unsere Standardsoftware: Die sichere Konfigurator Investition

Einen Konfigurator für das eigene Produkt zu entwickeln, ist eine wichtige Entscheidung. Sie investieren in die Zukunft Ihres Geschäfts, betreten aber gleichzeitig völliges Neuland. Schließlich wissen die Wenigsten, worauf es bei einem Konfigurator ankommt. Das ist aber auch nicht Ihre Aufgabe, denn Ihr Kerngeschäft ist ein anderes. Deshalb sollten Sie sich für die Umsetzung immer einen Partner suchen, für den wiederum Konfiguratoren das Kerngeschäft sind. Mit unserer Standardsoftware erhalten Sie beispielsweise ein Produkt, das ständig weiterentwickelt wird, ohne das Sie etwas dazu tun müssen. –  Also eine gute Investition. Wieso wir uns da so sicher sind? Weil Standard viele Vorteile mit sich bringt.

Weiterlesen...
Su BalkoUnsere Standardsoftware: Die sichere Konfigurator Investition
car-49278_1280.jpg

Besonderes Kauferlebnis mit einem Konfigurator – Warum einfach auch manchmal gut ist!

In der Autoindustrie sind Konfiguratoren längst gang und gäbe. Auch in den übrigen Branchen wird immer häufiger ein Konfigurator eingesetzt. Vor allem in Online-Shops ist der Modifikator oft anzutreffen. Der Grund dafür ist einfach: Mithilfe dieses Tools lassen sich Produkte nicht nur individuell anpassen und modifizieren. In einen Konfigurator können ohne weiteres virtuelle Berater und Videos einbinden. Er ersetzt damit einen Beratungsprozess, was sich vor allem aufs Online-Geschäft positiv auswirkt. Doch damit nicht genug: Es gibt auch noch andere Vorteile.

Weiterlesen...
DianaBesonderes Kauferlebnis mit einem Konfigurator – Warum einfach auch manchmal gut ist!
Zwischenhändler_Konfigurator-e1533054210990.jpg

Wie Sie den Konfigurator bei Ihrem Zwischenhändler einsetzen

Kommen beim Verkauf Ihrer Produkte Zwischenhändler zum Einsatz? Wussten Sie, dass diese der Einbindung eines Konfigurators nicht im Weg stehen? Im Gegenteil: Ihre Zwischenhändler sind hilfreiche und wertvolle Partner, um Ihren Konfigurator noch bekannter zu machen. Nutzen Sie die zusätzliche Reichweite und erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Sie alle Beteiligten richtig einbinden.

Weiterlesen...
Su BalkoWie Sie den Konfigurator bei Ihrem Zwischenhändler einsetzen
Kauferlebnis-Konfigurator-e1531238623176.jpg

Kauferlebnis Konfigurator – da kommt kein Onlineshop mit

Vielleicht stellen Sie sich auch die Frage, wie Ihre Kunden auf einen Konfigurator reagieren werden? Wir werden häufig mit dieser Sorge konfrontiert. Wie die Umstellung des Onlineshops beim Endkunden ankommt, ist immer ein wichtiges Thema in den ersten Vorbesprechungen. Doch wir können Ihnen versichern: Der Konfigurator verbessert das Kauferlebnis für Ihre Kunden. Zum Beispiel durch eine intuitive Bedienung, eine bessere Übersichtlichkeit und vor allem einen spannenden Kaufprozess.

Um Ihnen einen Überblick über die Kundenvorteile und das verbesserte Shoppingerlebnis geben zu können, stellen wir in diesem Artikel die zwei Varianten des Onlineshoppings gegenüber: Konfigurator vs. Onlineshop – Wo hat der Kunde das bessere Kauferlebnis?

Weiterlesen...
Su BalkoKauferlebnis Konfigurator – da kommt kein Onlineshop mit
graph-3033203_1280.jpg

Umkämpfter Markt: Wie Sie sich gegen Konkurrenz durchsetzen

Heutzutage wachsen neue Unternehmen immer schneller aus dem Boden. Grade wenn eine Produktinnovation beliebt ist, lässt die Konkurrenz nicht lange auf sich warten. Zusätzlich ist es für kleinere Unternehmer – durch soziale Netzwerke wie Pinterest und Instagram – so leicht wie noch nie, eine große Zielgruppe zu erreichen. Ideen sprechen sich schnell rum, Kunden kaufen auch online direkt bei kleinen Einzelhändlern und die Märkte werden dadurch immer umkämpfter. Punkten können Sie in einer solchen Wettbewerbssituation unter anderem mit einem Konfigurator. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie sich mit Ihrem Produkt durchsetzen können. Das Stichwort ist Individualität!

Weiterlesen...
Su BalkoUmkämpfter Markt: Wie Sie sich gegen Konkurrenz durchsetzen
startup-849805_1920-1.jpg

So einfach können Sie die Produktdaten pflegen

Ist der Konfigurator erst einmal fertig und integriert, steht das Gerüst für Ihr Zukunftsmodell. Ab jetzt können Sie Ihre Produkte modern, kreativ und innovativ verkaufen. Doch wie werden eigentlich neue Produktentwicklungen eingepflegt?

Weiterlesen...
Su BalkoSo einfach können Sie die Produktdaten pflegen
maintenance-2422172_1280-1024x500.jpg

Kann mein Händler den Konfigurator einsetzen?

Vor allem Herstellern ist es wichtig, dass auch ihre Partner, in den meisten Fällen Händler, den eigens für die Produkte entwickelten Konfigurator einsetzen. So wird nicht nur ein höchstmöglicher Service geboten, sondern auch der Kunde virtuell beraten und ihm das Produkt nähergebracht.

Weiterlesen...
DianaKann mein Händler den Konfigurator einsetzen?