Case Study: Fujifilm Konfigurator für Röntgengeräte

Der höchst komplizierte Konfigurationsprozess eines Röntgensystems wurde stark vereinfacht.

Ziel

Ein Web basiertes Konfigurationstool als Hilfe für unsere Kollegen in ganz Europa. Ziel ist die Fehlervermeidung bei der Konfiguration von Röntgensystemen, welche sich aus unzähligen einzelnen Materialien zusammensetzen.

Herausforderung

Das Regelwerk zu verstehen, ohne das Produkt wirklich zu kennen und das Implementieren einer hochdynamischen Stückliste mit Artikeln.

Lösung

Ein interner Konfigurator in einfachem Design aber mit komplexem Regelwerk. Durch die klare Struktur und Führung durch die Konfiguration können auch ungeübte Verkaufsleute spielerisch ein funktionierendes System zusammenstellen.

Nutzen

Ablösung eines komplexen Excel basierten Konfigurationssheets für den europäischen Vertrieb von Röntgengeräten, welcher fehlerhafte Konfigurationen nicht ausschließen konnte. Mithilfe des Konfigurators konnten viele Rückfragen zu den Konfigurationen eliminiert werden.

Dominik Dittmar Fujifilm

„Mithilfe des Konfigurators von ObjectCode konnte der extrem komplizierte Konfigurationsprozess eines Röntgensystems stark vereinfacht werden. Inzwischen wurde der Konfigurator komplett implementiert und wird von allen Kollegen in ganz Europa genutzt.“

Dominik Dittmar, European Sales Assistant Fujifilm Europe GmbH
Fujifilm-Konfigurator-Röntgengerät

joerg-viola-konfigurator-agenturIhr Ansprechpartner:

Jörg Viola / 0231 58 69 58 0

Der Konfigurator von Fujifilm war der erste seiner Art bei ObjectCode, denn es war der erste ohne Visualisierung (stattdessen werden Beispielbilder gezeigt). Dafür berücksichtigt der Konfigurator viele und oft sehr komplexe Regeln/Abhängigkeiten. Diese wurden vom Kunden in einem Excel-Sheet geliefert und mussten in das Regelwerk übertragen werden.

Der Konfigurator hat das umfangreiche Excel-Sheet für den europäischen Vertrieb von Röntgengeräten abgelöst. In Folge reduzierten sich Fehlaufträge. Außerdem wurde eine hochdynamische Stückliste in den Konfigurator implementiert. Die Artikel können sowohl einzeln bestellt werden als auch im Paket inklusive sein.

Der Konfigurator bietet die Möglichkeit des Exports in die eigene Warenwirtschaft und eine Nutzerverwaltung. Der Preis wird laufend je nach Auswahl aktualisiert. Mit einem Klick kann der Nutzer die Preisangabe ausblenden. Den Abschluss bildet ein Kontaktformular.

Share this post
Bettina GoettlerFujifilm Konfigurator für Röntgengeräte