Ganz einfach mehr Türen online verkaufen!

12% Wachstum im Online-Handel, davon wollen auch Sie profitieren?
Aber Sie wissen nicht, wie man das mit individuellen Türen macht?

Mit einem Tür-Konfigurator kann Ihr Kunde seine eigene Tür selbst entwerfen.
Einfach auf Ihrer Webseite einbinden – und Anfragen bekommen oder Türen direkt verkaufen!

Jetzt anfragen!

… oder mehr erfahren >>

Ihre Vorteile:

  • Endlich online präsent sein!
  • konkrete Anfragen erzeugen
  • Internet-Vertrieb ankurbeln
  • beeindruckende Darstellung durch 3D
  • 24/7 Beratung

Was ein Tür-Konfigurator kann:

Mit einem Regal-Konfigurator online verkaufen

Ein Tür-Konfigurator macht es endlich möglich, Ihre Maßanfertigungen online zu verkaufen.

Sie bieten Ihren Kunden ein optimal auf ihren Bedarf zugeschnittenes Produkt: Eine individuelle Tür, welche genau zu ihrem Haus passt und den eigenen Vorstellungen entspricht. So kann der Kunde die Farbe, das Material oder eventuell sogar Lichtausschnitte selbst bestimmen.

Der Konfigurator für Türen steht Ihren Kunden 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche als Berater zur Verfügung. Bequem vom Sofa aus kann die Tür geplant werden. Abends kann man die Kreation noch in Ruhe mit dem Partner besprechen – und dann wird einfach und unkompliziert bei Ihnen angefragt (oder, wenn Sie möchten, direkt gekauft) – wie Ihre Kunden das von Amazon her kennen.

So geht automatisierter e-Commerce im Handwerk!

  • Beim Start des Tür-Konfigurators wird eine Seite mit Inspirationen angezeigt: Überzeugen Sie mit wunderschönen Tür-Konstruktionen in verschiedenen Designs und unterschiedlichen Farben. Damit zeigen Sie dem Kunden die ganze Bandbreite Ihres Könnens und seiner Möglichkeiten.
  • Die gezeigten Türen planen Sie selbst vorab mit dem Konfigurator. Dazu melden Sie sich an, stellen – ganz wie später Ihre Kunden – schöne Türen zusammen und speichern sie als „Inspiration“.
  • Schon ist Ihre (Vor-) Planung sichtbar. Die hochwertigen Bilder für diese Seite erzeugt der Konfigurator ganz von selbst!
  • Mit einem Klick wählt Ihr Kunde eine Tür aus, die ihm gut gefällt. Bereits hier kann eine erste Auswahl von Farbe und Material stattfinden. Der Tür-Konfigurator startet mit dieser Planung als Voreinstellung.
  • Der Kunde wird nun durch verschiedene Schritte des Konfigurators geleitet. Er kann diese Reihenfolge jederzeit unterbrechen und die für ihn wichtigsten Dinge zuerst ändern.
  • Zu Beginn wird er die Maße der Tür festlegen: Höhe und Breite werden angepasst und es wird entschieden ob die Tür einflügelig oder zweiflügelig sein soll. Ebenfalls können Seiten- und Mittelteile gewählt werden.
  • Anschließend kann der Nutzer das Material der Tür festlegen: Holz, Aliminium oder doch lieber Stahl? Zeigen Sie dem Kunden nochmals welche Möglichkeiten er bei der Farbwahl hat.
  • Nun geht es darum, welche Türfüllung gewählt werden soll. Aufsatzfüllungen oder Einsatzfüllungen? Die Erklärungen und Unterschiede liefert der Konfigurator gleich mit.
  • Gegen Ende kann man noch einige Feinheiten wählen: Vielleicht die Art des Glases, extra Lichtausschnitte, Briefkästen oder eine Sicherheitsverglasung – kurz gesagt: alles was Sie dem Kunden ermöglichen wollen.
  • Schließlich kann der Kunde noch eine Bemerkung hinterlegen. Dazu gibt er seine Kontaktdaten an und kann die Planung speichern.
  • Der Tür-Konfigurator erzeugt daraufhin einen kurzen Code, mit dem die Planung stets wieder aufrufbar ist.
  • Es wird ein hochauflösendes Bild des Entwurfes produziert.
  • Wie es jetzt weitergeht, bestimmen Sie: Entweder werden diese Informationen als Anfrage an Sie gesendet und Sie stimmen mit dem Kunden das weitere Vorgehen ab oder die Tür kann sofort in den Warenkorb eines Shops gelegt und verkauft werden.
  • Eine Anbindung an Ihre Warenwirtschaft mit Übergabe der technischen Daten ist zusätzlich möglich.
  • Der Tür-Konfigurator wird speziell auf Ihre Arbeitsweise hin angepasst.
  • Er zeigt dem Kunden exakt, wie Ihre Türen aufgebaut sind.
  • Eine mögliche 3D-Ansicht zeigt die Tür realistisch und verständlich: Sie kann gedreht, von oben und unten und aus der Nähe betrachtet werden.
  • Die gewählte Oberfläche wird dabei unmittelbar dargestellt.
  • Der Tür-Konfigurator läuft auf Computern, Notebooks, Tablets und sogar Mobiltelefonen, ohne dass der Nutzer dafür erst kompliziert ein Plugin installieren müsste. Heute ist mehr als die Hälfte der Käufer mobil unterwegs!
  • Der Tür-Konfigurator  lässt sich mit einfachen Mitteln in Ihre vorhandene Webseite einbauen.
Jennifer FahlIhr Tür-Konfigurator: Einfach online verkaufen!