Newsletter - bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Hilfreiche Tipps für Maßprodukte im Web.


Wir senden Ihnen hilfreiche Informationen zur Vermarktung individueller Produkte im Web und auf mobilen Geräten. Wir suchen für Sie nach wertvollen Hinweisen, daher werden wir Ihnen nur recht selten Mails senden.

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder aus der Liste austragen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Wir werden Ihre E-Mail-Adresse selbstverständlich niemals weitergeben.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen und finde sie für mich okay. Ich bin insbesondere damit einverstanden, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt.

Wichtige Hinweise:
Bitte lesen Sie sich die detaillierten Datenschutzhinweise durch. Keine Lust? Dann sollten Sie zumindest zwei Dinge wissen:

  1. Der Dienstleister, über den die Versendung der Konfigurator-News abgewickelt wird, hat seinen Sitz in den USA; Ihre Daten werden also auf Servern/Rechenzentren in den USA verarbeitet.
  2. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich aus dem Newsletter abmelden (Hinweise zur Abmeldung sind im Fuße jeder E-Mail enthalten) oder uns per Mail an info@objectcode.de Bescheid sagen.

Unsere letzten Beiträge

  • 3d-rendering-im-konfigurator-schrank-software-objectcode.jpg

    Fotorealistische Produktdarstellung im pdf überzeugt Kunden noch schneller

    „Das will ich“ war gestern. Künftig sagen Ihre Endkunden „Das MUSS ich haben!“ Bisher war nach erfolgreicher Konfiguration das jeweilige Produkt in der Bestätigungsmail als 3D-Bild abgebildet. Nun erscheint dort eine gerenderte und damit fotorealistische Darstellung des Produktbildes. Die Kaufbereitschaft wird erhöht, weil ein gerendertes Objekt noch wirklichkeitsnäher und auf dem Bildschirm nahezu greifbar wirkt. Erfahren Sie hier, wie durch die fotorealistische Produktdarstellung im pdf aus einer Anfrage ein Auftrag wird.

    Weiterlesen...
    Bettina GoettlerFotorealistische Produktdarstellung im pdf überzeugt Kunden noch schneller
  • fenster-online-konfigurator-software-firma-objectcode.jpg

    Fensterkonfigurator Software: Die moderne Lösung für Fensterbauer

    Fenster sollen nicht nur ihre Funktion erfüllen, sondern auch ästhetisch ansprechend sein. Dabei gibt es schier unzählige Varianten und Gestaltungsmöglichkeiten. Schon bei den Materialien des Rahmens scheiden sich die Geister (Kunststoff oder Holz?), Zwei- oder Dreifachverglasung, Drehanschlag rechts oder links oder doch Kippanschlag? Auch der Griff oder die Farbe des Rahmens machen ein Fenster individuell.
    Mit unserem Fensterkonfigurator behält Ihre Kundschaft den Durchblick bei der Wahl ihrer künftigen Fernster.

    Weiterlesen...
    Bettina GoettlerFensterkonfigurator Software: Die moderne Lösung für Fensterbauer
  • Self-Design-mit-dem-Konfigurator.jpg

    Self-Design mit dem Konfigurator: individuell im Trend

    Ein schönes, gut designtes Zuhause ist heutzutage vielen Menschen wichtig. Die Inspiration dafür kommt häufig aus dem Internet. Unter Hashtags wie #Interior, #design oder #homelifestyle präsentieren viele Nutzer ihre privaten Einrichtungen sogar in den sozialen Netzwerken und wollen dabei aus der Masse herausstechen. Ländergrenzen sind dafür egal, die Bilder verbreiten sich weltweit. Dadurch setzen sich beispielweise Einrichtungstrends aus den USA immer schneller auch bei uns durch. Doch noch fragt der Kunde sich oft, wie er die internationalen Inspirationen aus dem Netz für sein eigenes Zuhause umsetzen kann. Wie lässt sich das Gesehene schnell und kostengünstig auf die eigenen vier Wände übertragen? Genau hier setzt das Self-Design mit dem Konfigurator an.

    Weiterlesen...
    Su BalkoSelf-Design mit dem Konfigurator: individuell im Trend
  • Möbeltrends-4.0.jpg

    Möbelindustrie 4.0: Trends, Hypes – was bleibt?

    Im November 2017 hat PWC die Studie „Die deutsche Möbelbranche: Struktur, Trends und Herausforderungen“ veröffentlicht. Darin wirft das Unternehmen nicht nur einen Blick auf die aktuelle Marktlage und Branchenstruktur der Möbelindustrie, sondern auch auf die Trends der kommenden Jahre. Inzwischen haben wir 2019 und wir fragen uns: Möbelindustrie 4.0 – was ist wirklich Trend und was war Hype?

    Weiterlesen...
    Su BalkoMöbelindustrie 4.0: Trends, Hypes – was bleibt?
Jörg ViolaNewsletter – immer die neuesten Informationen