Newsletter - bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Hilfreiche Tipps für Maßprodukte im Web.


Wir senden Ihnen hilfreiche Informationen zur Vermarktung individueller Produkte im Web und auf mobilen Geräten. Wir suchen für Sie nach wertvollen Hinweisen, daher werden wir Ihnen nur recht selten Mails senden.

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder aus der Liste austragen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Wir werden Ihre E-Mail-Adresse selbstverständlich niemals weitergeben.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen und finde sie für mich okay. Ich bin insbesondere damit einverstanden, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt.

Wichtige Hinweise:
Bitte lesen Sie sich die detaillierten Datenschutzhinweise durch. Keine Lust? Dann sollten Sie zumindest zwei Dinge wissen:

  1. Der Dienstleister, über den die Versendung der Konfigurator-News abgewickelt wird, hat seinen Sitz in den USA; Ihre Daten werden also auf Servern/Rechenzentren in den USA verarbeitet.
  2. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich aus dem Newsletter abmelden (Hinweise zur Abmeldung sind im Fuße jeder E-Mail enthalten) oder uns per Mail an info@objectcode.de Bescheid sagen.

Unsere letzten Beiträge

  • Die Lieferung in den stationären Handel kann Retouren reduzieren.

    Sieben Tipps, um Retouren zu reduzieren

    Es sind gewaltige Zahlen: In Deutschland wurden im Jahr 2018 etwa 490 Millionen Artikel in 280 Millionen Paketen retourniert. Im vergangenen Jahr hat jeder zweite Deutsche Waren retourniert, die er zuvor online bestellt hatte. Am häufigsten werden Bekleidung und Schuhe zurückgesendet. Diese Retouren haben nicht nur negative ökologische, sondern auch ökonomische Folgen, denn knapp vier Prozent der Rücksendungen werden vernichtet. Einzelhändler verlieren also bares Geld – ganz abgesehen vom fehlenden Umsatz, da ja retournierte Ware nicht bezahlt wird. Hier sind sieben Tipps, wie Retouren reduziert werden können.

    Weiterlesen...
    Bettina GoettlerSieben Tipps, um Retouren zu reduzieren
  • Augmented Reality Konfigurator der ObjectCodeGmbH

    Augmented Reality: Die Vorteile und was es ist

    Immer öfter hört man in den Medien etwas über Augmented Reality, kurz AR. Das Bild von Kunden und Messebesuchern, die mit dicken schwarzen Brillen fasziniert durch die Gegend gucken, hat inzwischen jeder schon mal irgendwo gesehen. Doch was hat es damit eigentlich auf sich? Brauche ich diese Brille wirklich, um eine Augmented Reality zu erzeugen? Handelt es sich tatsächlich um den nächsten Schritt der technischen Weiterentwicklung? Und wie kann ich das Ganze im  Zusammenhang mit meinem Produkt einsetzen?

    In diesem Beitrag erklären wir Ihnen nicht nur, was Augmented und Virtual Reality eigentlich sind. Sie erfahren auch, warum Sie ernsthaft über die Erweiterung Ihres Konfigurators nachdenken sollten. Sie können damit nämlich mit wenig Aufwand einen großen Zufriedenheitsfaktor bei Ihren Kunden erzeugen.

    Weiterlesen...
    Su BalkoAugmented Reality: Die Vorteile und was es ist
  • Kann der Konfigurator mein Produkt gut erklären?

    Kann der Konfigurator mein Produkt gut erklären?

    Der Gedanke, das eigene Produkt nur über einen Konfigurator zu verkaufen, kann irritierend wirken. Begreift der Kunde denn auch wirklich, wie er das Produkt gestalten kann? Ist das Angebot tatsächlich verständlich? Wir wissen, wieso diese Fragen viele Interessenten bewegen. Immerhin bleibt bei einer interaktiven Darstellung nur wenig Platz für ausführliche Hilfetexte und klassische Produktbeschreibungen. Beides ist bei unserem Produktkonfigurator aber auch nicht nötig! Wir klären in diesem Beitrag die Frage „Kann der Konfigurator mein Produkt gut erklären?“.

    Weiterlesen...
    Su BalkoKann der Konfigurator mein Produkt gut erklären?
Jörg ViolaNewsletter – immer die neuesten Informationen