Internetmarketing-Tag-im-Handwerk_Referenten.jpg

Internet-Marketing-Tag im Handwerk 2016

Diesmal waren wir in Frankfurt unterwegs, beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk. Ein spannendes Format, ins Leben gerufen von Thomas Issler und Volker Geyer. Ganz fokussiert auf Handwerks-Unternehmen werden hier alle Aspekte des Online-Marketing auf charmante Weise vermittelt.

internetmarketing-tag-im-handwerk_konfigurator_experte

Quelle: Daniel Baldus

Die Teilnehmer erwartete ein Programm, das ganz auf die speziellen Belange im Handwerk abgestimmt war: Umberta Andrea Simonis brachte den Knigge für Handwerker näher.

Mit praxisnahen Ideen, wie zum Beispiel dieser hier für Maler: Lassen Sie Ihre Angestellten doch morgens Brötchen mitbringen. So wird die Hausfrau (oder der Hausmann), wenn sie/er die Tür öffnet, positiv überrascht und später mit Sicherheit positiv an diesen Tag zurückdenken. Weiterempfehlung wahrscheinlich.

Natürlich mit dem Vortrag von Thomas Issler, vollgepackt mit Tipps und Kniffen zum Online-Marketing für Handwerker. SEO, Adwords, E-Mail- und Social-Media-Marketing, Blogging – alles einmal verständlich erklärt und speziell für Handwerksbetriebe aufbereitet.

 

Besonderen Anklang fand auch der launige Auftritt von Ludger Freese, seines Zeichens erster bloggender Fleischermeister, der moderne Technik gekonnt mit klassischer

internetmarketing-tag-im-handwerk_publikum

Quelle: Daniel Baldus

Handwerkskunst verbindet. Volker Geyer beeindruckte mit seiner sehr persönlichen Geschichte über Höhen und Tiefen eines Unternehmerlebens.

Eine Krise kann ganz neue Kräfte freisetzen, ganz neue Fokussierung möglich machen und damit den Erfolg schon im Schlepptau haben – sehr spannend!

Das alles und der abschließende Vortrag von Michael Rummenigge über Parallelen von Unternehmertum und Profifußball wurde gekonnt, professionell, charmant und entspannt von Nina Ruge moderiert.

Und währenddessen, aber auch in den Pausen, führten wir jede Menge spannende Gespräche über Möbelsysteme, Farbwelten und Wandgestaltung. Und darüber, wie man dem Kunden schon auf der Webseite die Einzigartigkeit eines handwerklichen Angebotes schildern kann. Konfiguratoren, Möbel-Planer und Augmented-Reality-Anwendungen sind ein Schlüssel zu mehr Aufmerksamkeit und Kundenbindung.

Es wurde an diesem Tag auch fleißig von den Teilnehmern getwittert. Der Hashtag #imthandwerk ließ unsere

internetmarketing-tag-im-handwerk_thomas_issler

Quelle: Daniel Baldus

Accounts bei Twitter und Facebook glühen. Ein gutes Zeichen, dass viele Handwerksunternehmen (wie z.B. Michael Mester – Fenster und Rolladen-Spezialist) Social Media als Kommunikationskanal ernst nehmen.

Hier gehts zur Homepage des Internet-Marketing-Tages.

Bilder-Quelle: Daniel Baldus

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Jörg ViolaInternet-Marketing-Tag im Handwerk 2016
Share this post