Konfigurator-Blog

Fotolia_165096557_M.jpg

Augmented Reality: Was es ist und welche Vorteile es bringt

Immer öfter hört man in den Medien etwas über Augmented Reality, kurz AR. Das Bild von Kunden und Messebesuchern, die mit dicken schwarzen Brillen fasziniert durch die Gegend gucken, hat inzwischen jeder schon mal irgendwo gesehen. Doch was hat es damit eigentlich auf sich? Brauche ich diese Brille wirklich, um eine Augmented Reality zu erzeugen? Handelt es sich tatsächlich um den nächsten Schritt der technischen Weiterentwicklung? Und wie kann ich das Ganze im  Zusammenhang mit meinem Produkt einsetzen?

In diesem Beitrag erklären wir Ihnen nicht nur, was Augmented und Virtual Reality eigentlich sind. Sie erfahren auch, warum Sie ernsthaft über die Erweiterung Ihres Konfigurators nachdenken sollten. Sie können damit nämlich mit wenig Aufwand einen großen Zufriedenheitsfaktor bei Ihren Kunden erzeugen.

Weiterlesen...
Su BalkoAugmented Reality: Was es ist und welche Vorteile es bringt
mobile-phone-2198770_1280-2.png

Handys per Konfigurator verkaufen – das muss Ihr Konfigurator können

Das Verkaufen von Handys über das Internet ist heute gang und gäbe. Statt einer umständlichen Beratung und Suche vor Ort im Handyladen oder im Elektronikfachmarkt, genügen heute ein paar Klicks, um das perfekte Handy oder Smartphone für zu sich finden. Wenn Sie künftig auf die Einfachheit eines Konfigurators setzen möchten, benötigen Sie den perfekten Konfigurator. Nur so können Sie Handys per Konfigurator verkaufen, ohne viel machen zu müssen.

Weiterlesen...
DianaHandys per Konfigurator verkaufen – das muss Ihr Konfigurator können
business-3152586_1920.jpg

Warum es für den Konfigurator keinen Wettbewerbsschutz geben kann

Viele unserer Kunden möchten sich mit einem Konfigurator von der Konkurrenz abheben. Es gibt schließlich nichts besseres als der Erste am Markt mit einer innovativen Idee zu sein! Doch wie so oft gilt: Einer macht’s erfolgreich vor und viele werden es nachmachen. Der Wettbewerbsschutz ist daher ein Thema, das – verständlicherweise – immer wieder bei uns angefragt wird.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen deshalb, wieso wir Ihnen leider keinen Wettbewerbsschutz geben können. Gleichzeitig zeigen wir Ihnen aber auch, wie Sie mit Ihrem Konfigurator trotz wachsender Konkurrenz der Beste am Markt bleiben! Eher im Gegenteil: Sie können die steigende Konkurrenz für Ihren eigenen Vorteil nutzen.

Weiterlesen...
Su BalkoWarum es für den Konfigurator keinen Wettbewerbsschutz geben kann
jewelry-420018_1280.jpg

Konfiguratoren in der Schmuckbranche – geht das?

Konfiguratoren in der Schmuckbranche – das geht. Ob Ohrringe, Colliers oder Memories: Die Auswahl beim Schmuck ist riesig. Kaum ein Wunsch bleibt dann unerfüllt. Wer trotzdem ein Unikat sein Eigentum nennen möchte, kann über einen Konfigurator sein ganz persönliches Schmuckstück kreieren. Der Kunde wählt einfach das Modell, das ihm am besten gefällt und verändert dieses Stück Schritt für Schritt zu seinem individuellen Schmuckstück.

Weiterlesen...
DianaKonfiguratoren in der Schmuckbranche – geht das?
startup-849805_1920-1.jpg

So einfach können Sie die Produktdaten pflegen

Ist der Konfigurator erst einmal fertig und integriert, steht das Gerüst für Ihr Zukunftsmodell. Ab jetzt können Sie Ihre Produkte modern, kreativ und innovativ verkaufen. Doch wie werden eigentlich neue Produktentwicklungen eingepflegt?

Weiterlesen...
Su BalkoSo einfach können Sie die Produktdaten pflegen
Jörg ViolaBlog