mobile-home-2260094_1280.jpg

Ab in den Urlaub – Individualurlaub mit dem Camper

Camper-Konfiguratoren: Sommer, Sonne, Sonnenschein: Es gibt nichts Schöneres als die Vorfreude auf den nächsten Urlaub. Wer dann noch Besitzer eines Campers ist, der so konfiguriert ist, dass alle Ansprüche an ein komfortables Zuhause erfüllt werden, kann sich natürlich doppelt so sehr freuen. Doch gibt es schon Konfiguratoren für Camper und was leisten sie? Wir haben uns einen Konfigurator für Camper angeschaut und ausprobiert.

In wenigen Schritten zum perfekten Camper

Unser gewählter Konfigurator bietet die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Camper-Modellen auszuwählen. Jedes Modell erfüllt andere Anforderungen. Modelle für Spontane sind hier ebenso zu finden wie Modelle für lange Touren oder Anspruchsvolle.
Ist dieser Schritt getan, erscheint eine Bildauswahl mit drei Ausstattungsvarianten. Im nächsten Schritt erfolgt die Feinauswahl wie Ausstattung des Campers, z. B. Klimaanlage, Lederlenkrad, etc., Fahrgestell, der Außenaufbau, Innenaufbau, die Bordtechnik, usw. Ist diese Auswahl getroffen, ist der Kaufinteressent bereits beim letzten Schritt: die Gesamtübersicht. Der Kaufinteressent hat nun die Möglichkeit, die Konfiguration auszudrucken oder sich den nächsten Händler per Mausklick zu suchen. Die Vorgehensweise kann bei den Camper-Konfiguratoren jedoch variieren.

Doch wie wird ein Konfigurator entwickelt?

Ganz einfach: Konfiguratoren müssen grundsätzlich individuell programmiert werden. Es gibt keinen Konfigurator, der sich für alle Zwecke verwenden lässt. Natürlich können Programmierer einen Basis-Konfigurator nutzen, der dann einfach nur an die jeweiligen Anforderungen angepasst wird, aber ein Programmieraufwand ist immer vorhanden.
In vielen Fällen wird anfangs ein Prototyp programmiert. Ein Prototyp ist immer dann sinnvoll, wenn Änderungen in einer Live-Umgebung getestet werden sollen, ohne zusätzlichen Aufwand und Kosten. Sind diese Änderungen funktionsfähig, kann der Konfigurator in die Webseite oder den Online-Shop eingebunden werden.

Kann ein Konfigurator jederzeit eingebunden werden?

Viele Online-Shops beginnen ohne Konfigurator. Erst mit steigenden Umsatzzahlen und den wachsenden Ansprüchen der Kunden wird ein Konfigurator notwendig. Dann ist es kein Problem, nachträglich einen Konfigurator entwickeln und einbinden zu lassen. Dazu stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Gerade Shopsysteme wie Magento oder Shopware sind so konzipiert, dass zusätzliche Tools ohne Probleme eingebunden werden können. Auch die Einbindung per Plugin oder JavaScript ist unproblematisch.

Wie echt sind Konfiguratoren?

Die meisten Camper-Konfiguratoren arbeiten mit Videos und realistischen Bildern. Besonders gern werden 3D-Bilder genutzt, die eine noch bessere Vorstellung von der Optik des konfigurierten Produkts geben. Mit zusätzlichen Videos und virtuellen Beratern wirken Konfiguratoren beinahe wie eine lebensechte Beratung. An den passenden Stellen eingebaut, kann der menschliche Berater vollständig entfallen. Doch das kostet auch Geld.

Wie teuer sind Konfiguratoren?

Jeder Konfigurator hat einen anderen Preis. Ein Pauschalpreis kann daher nicht genannt werden. Beim Einsatz von 3D-Darstellungen kommen natürlich höhere Kosten auf den Händler zu als mit 2D-Bildern. Wird ein Prototyp erstellt, schlägt sich das ebenfalls auf die Kosten nieder. Die günstigste Variante ist die Verwendung eines Basis-Konfigurators, der nach und nach den Wünschen entsprechend aufgebaut wird. Auch auf 3D-Bilder sollte bei einem begrenzten Budget vorläufig verzichtet werden. Diese können später nachträglich programmiert werden.

Sind Programmierkenntnisse notwendig?

Ein Konfigurator funktioniert wie jedes Tool. Programmierkenntnisse sind nicht notwendig. Die Programmieroberfläche ist so programmiert, dass selbst Nutzer mit rudimentären Computerkenntnissen den Konfigurator bedienen können. Dazu gehört das Einbinden von Bildern und Videos, Änderungen von Preisen, Produkten und anderen Details. Der Konfigurator funktioniert wie eine Excel-Datei, sodass auch Laien mit dem Tool umgehen können.

Gern beraten wir Sie zum Thema Konfiguratoren Camper, besprechen mit Ihnen Ihr persönliches Tool, Ihre Anforderungen und Wünsche und unterbreiten Ihnen ein entsprechendes Angebot. Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir freuen uns auf Sie.

DianaAb in den Urlaub – Individualurlaub mit dem Camper
Share this post