ROI.jpg

Wann sich der ROI beim Konfigurator einstellt

Ein Konfigurator hat garantiert das Potenzial zur Umsatzsteigerung. Ob sich die Software lohnt und wann sich der ROI (Return on Investment) einstellt, kann recht genau berechnet werden.

Klein starten und den A/B-Test anwenden

Der Unternehmer startet mit einer überschaubaren Produktpalette. Ob sich die Software lohn, welches Potenzial im Webshop schlummert und wann sich der ROI einstellt, verrät z.B. ein A/B-Test (auch „split test“): Eine Originalversion (Webshop ohne Konfigurator) wird mit einer leicht veränderten Version (Webshop mit Konfigurator) vergleichen. Ziel ist es, eine bestimmte Nutzeraktion oder Reaktion zu steigern. Hier wäre das eine Umsatzsteigerung auf der veränderten Version des Webshops, also dank des Konfigurators. Als logische Konsequenz (die Software lohnt sich offensichtlich) kann der Händler die Produktpalette sowie den Konfigurator ausbauen und verborgenes Potenzial ausschöpfen. Auch hier sind kleine Schritte möglich, der ROI bleibt im Fokus und die Kosten überschaubar.

 

Vom Mitbewerber lernen

Will ich ein Produkt ausschließlich über einen Konfigurator online verkaufen, lohnt sich ein Blick in die Branche und zu den Mitbewerbern. Die Erfahrung seiner potentiellen Mitbewerber kann sich jeder selbst zu Nutze machen und den ROI recht gut voraussagen. Konkret heißt das: Wie erfolgreich sind andere mit ihrem Konfigurator? Wie stark wächst eine bestimmte Branche, wo ist die Nische für mein Produkt, wo schlummert noch Potenzial? Wie nachgefragt ist diese eine bestimmte Produktgruppe stationär und online? Diese ganz konkreten Zahlen ermöglichen eine ebenso konkrete Kosten-Nutzen-Rechnung und verraten schnell, ob sich die Konfigurator Software lohnt.

 

Vertrieb, Support, Rücklauf

Ein professionell eingesetzter Konfigurator senkt die Ausgaben für Vertrieb, Support und Rücklauf immens. Diese drei Posten werden der Investition für die Software gegenübergestellt und die jeweiligen Kosten so lange angepasst, bis der Konfigurator und sein ROI ein akzeptables Ergebnis ergeben.

 

Wir kämpfen uns gemeinsam mit Ihnen durch die Zahlenkolonnen, erkennen verborgenes Potenzial und ermitteln das für Sie ideale Produkt. Wenn Sie noch unsicher sind, beraten wir Sie gern unverbindlich. Unsere Beratung ist kostenlos – aber garantiert nicht umsonst!

(c) Tumiso/pixabay

Bettina GoettlerWann sich der ROI beim Konfigurator einstellt
Share this post