wedding-1335649_1280.png

Trauring-Konfigurator – Perfekt in den schönsten Tag des Lebens

Trauring-Konfigurator? Ist das sinnvoll? Der schönste Tag im Leben soll perfekt sein. Die Perfektion beginnt beim Kleid, geht über die Trauung und endet letztendlich beim Trauring. Gerade der Ehering ist ein wichtiger Aspekt einer Hochzeit, wird dieser doch, wenn alles gut läuft, bis ans Lebensende getragen. Er muss dem persönlichen Geschmack entsprechen und darüber hinaus auch noch zu einem großen Teil des Outfits passen. Nur die wenigsten vorgefertigten Modelle entsprechen all diesen Kriterien. Umso wichtiger ist es, einen Trauring nach seinen persönlichen Vorstellungen erstellen zu können. Mit einem Trauring-Konfigurator ist das problemlos möglich.

Trauring-Konfigurator – gut durchdachte Entscheidung durch Zeit

Trauring-Konfiguratoren bieten einen enormen Vorteil: Zeit. Während im Juweliergeschäft der Juwelier erwartungsvoll auf eine Entscheidung hofft, bietet der heimische PC jede Menge Zeit zum Aussuchen und Vergleichen. Entscheidungen müssen nicht sofort getroffen werden und Vergleiche mit anderen Angeboten sind möglich. So werden nicht nur überstürzte Käufe vermieden, sondern auch günstige Käufe ermöglicht.
Und: Der Stress beim Bummel durch diverse Juweliergeschäfte entfällt. Entspannt – bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Wein – beginnt die Shopping-Tour durch die unendliche Welt der Diamanten, des Gold und des Silbers.

Ersetzen Trauring-Konfiguratoren den Besuch beim Juwelier?

Und was ist mit der Beratung?, könnte die nächste Frage lauten. Grundsätzlich ist es ja so, dass Schmuck in erster Linie gefallen muss. Eine Beratung – gerade bei Ringen – ist nur selten notwendig. Nichtsdestotrotz bietet ein Trauring-Konfigurator dasselbe Beratungsschema wie ein normaler Berater im Geschäft. An den markanten Punkten, z. B. Art der Legierung oder Art des Diamanten, lassen sich ganz einfach Informationen einpflegen, die dem Kaufinteressenten die Entscheidung erleichtern.
Werden die unterschiedlichen Varianten mit 3D-Bildern unterlegt, kann sich der Kunde noch besser das künftige Produkt vorstellen. Bei anspruchsvollen Konfiguratoren werden zusätzlich Alternativen zur getroffenen Auswahl oder Kombinationsmöglichkeiten angezeigt. Auf diese Weise wird nicht nur eine möglichst breite Produktpalette präsentiert, sondern auch die Kaufchance erhöht.

Wie sieht ein Trauring-Konfigurator aus?

Design und Handhabung von Trauring-Konfiguratoren unterscheiden sich. Bei den einfachen Varianten ist lediglich eine Auswahl zwischen verschiedenen Modellen möglich. Anspruchsvolle Konfigurationen ermöglichen echte Anpassungen, z. B. beim Ringprofil, der Breite und Höhe des Ringes, der Legierung und der Farbigkeit, der Ringoberfläche, den Diamanten, der Ringweite und der Gravur. Salopp gesagt: Es bleiben keine Wünsche offen.
Klick für Klick entsteht der Wunsch-Ring bequem am Computer. Am Ende des Bestell- bzw. Modifikationsprozesses wartet die Möglichkeit, die Modifikationen auszudrucken bzw. als PDF-Datei abzuspeichern und damit zum nächsten Juwelier zu gehen oder im angeschlossenen Online-Shop einfach zu bestellen.

Was ist, wenn der Ring nicht passt?

Auch das ist kein Problem. Es spielt keine Rolle, wie der Ring entstanden ist. Da bei einem Kauf im Internet eine Anprobe nicht möglich ist, gibt es insofern bei der Rückgabe keine Probleme. Hierbei handelt es sich um einen normalen Ringkauf, bei dem dieselben Rückgaberechte gelten, wie bei jedem anderen Kauf. Wenn der Ring also nicht passt, wird er zurückgegeben und das Geld erstattet.

Und wenn sich das Sortiment ändert?

Wenn sich das Sortiment ändert, ist das ebenfalls kein Problem. Produkte können beliebig oft geändert, entfernt oder hinzugefügt werden. Das gilt auch für die Preise, Produktbeschreibungen, Bilder, Videos, etc.
Herausragende Computerkenntnisse sind dafür nicht nötig. Es genügt Excel-Grundwissen, um mit der Benutzeroberfläche im Backend (Im Hintergrund des Konfigurators) arbeiten und Bilder, Texte, etc. einpflegen zu können.

Kann der Konfigurator in Webseite und  Online-Shop eingepflegt werden?

Ob der Konfigurator in eine Webseite oder einen Online-Shop eingepflegt werden soll, spielt keine Rolle. Konfiguratoren können per IFRAME, Plugin, JavaScript oder über einen neuen Tab problemlos in bestehende Webseiten und Online-Shops eingebunden werden. Auch die nachträgliche Implementierung ist kein Problem. Wer sich also erst im Nachhinein für einen Konfigurator entscheidet, kann diesen problemlos programmieren und implementieren lassen.

Und die Kosten?

Die Kosten richten sich nach dem Aufwand der Erstellung des Konfigurators. Muss der Konfigurator neu programmiert werden, sind die Kosten natürlich höher. Wird zusätzlich ein Prototyp erstellt, steigen die Kosten. Soll auch die Einbindung von 3D-Bildern möglich sein, steigen ebenfalls die Kosten.
Günstiger ist ein bereits vorhandener Konfigurator. Hier sind nur noch Anpassungen nötig, die den Anforderungen des Kunden entsprechen. Einschränkungen gibt es dabei nicht. Auch diese Konfiguratoren können dem Kundenwunsch entsprechend programmiert werden.

Gern beraten wir Sie zu Ihrem Trauring-Konfigurator und passen diesen Ihren Wünschen an. Sie erreichen uns über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie.

 

DianaTrauring-Konfigurator – Perfekt in den schönsten Tag des Lebens
Share this post