feedback-3677258_1920.jpg

Unsere Mini-Serie. Teil 3: Wie läuft eine erfolgreiche Konfiguration ab?

Die Psychologie der Konfiguratoren. In den ersten beiden Beiträgen unserer Mini-Serie zum Thema „Psychologie der Konfiguratoren“ haben wir bereits die psychologischen Effekte des Konfigurators und die Ursachen für das neue Einkaufsverhalten im Internet vorgestellt. In diesem dritten Teil möchten wir Ihnen nun zeigen, wie Sie die psychologischen Effekte mit einem Konfigurator richtig für sich nutzen und durch eine erfolgreiche Konfiguration von den neuen Einkaufstrends profitieren.

Weiterlesen...
Su BalkoUnsere Mini-Serie. Teil 3: Wie läuft eine erfolgreiche Konfiguration ab?
woman-3373637_1920.jpg

Unsere Mini-Serie, Teil 2: Individualisierung statt Massenkonsum

Die Psychologie der Konfiguratoren. In Teil 1 unserer Mini-Serie haben wir Ihnen die psychologischen Effekte vorgestellt, die Produktkonfiguratoren heutzutage so erfolgreich machen. Eine Studie von Bain & Company Inc. hat bereits 2013 angedeutet, was sich nun etabliert hat: Die Kunden wünschen sich wieder mehr individuelle Produkte und möchten bei der Gestaltung stärker mitwirken. Unsere Konfiguratoren setzen genau an diesem Punkt an und ermöglichen es, sich in Zeiten des Massenkonsums von der Mehrheit abzusetzen. Doch woher kommt dieser starke Wunsch nach der Individualisierung und was macht den Reiz eines Konfigurators aus?

Weiterlesen...
Su BalkoUnsere Mini-Serie, Teil 2: Individualisierung statt Massenkonsum
light-2935944_1920.png

Unsere Mini-Serie: Die Psychologie der Konfiguratoren

Wussten Sie, dass Konfiguratoren nicht grundlos so gut bei den Konsumenten ankommen? Ihre positiven Effekte auf das Einkaufserlebnis – wie z.B. die Individualisierung oder das aktive Gestalten – sind inzwischen bekannt. Doch wie eine Studie von Bain & Company Inc. belegt, basiert der Erfolg dieser Effekte auf reiner Psychologie! Deshalb werden wir Ihnen in den nächsten Wochen in einer kleinen Mini-Serie die Psychologie der Konfiguratoren genauer vorstellen. Erfahren Sie, wieso es sich bei den Konfiguratoren als neue Verkaufsform um mehr als nur einen Trend handelt und wie Sie damit auch Ihre Kunden zu echten Fans machen.

Weiterlesen...
Su BalkoUnsere Mini-Serie: Die Psychologie der Konfiguratoren
living-room-2732939_1920.jpg

Der Konfigurator für Produktbundles: Online mehr verkaufen

Sie vertreiben nicht nur ein Produkt, sondern bieten Ihren Endkunden eine ganze Produktpalette an? Dann kennen Sie sicher das Problem, das entsteht, sobald man dem Kunden die gesamte Auswahl online präsentieren will: Es wird unübersichtlich. In einem klassischen Onlineshop lassen sich die zahlreichen Wahlmöglichkeiten eben nur schwierig darstellen. Insbesondere wenn neben verschiedenen Muster- oder Farbvarianten, auch noch unterschiedliche Materialien zur Auswahl stehen. Mit unserem Konfigurator für Produktbundles vereinfachen wir die Sache extrem. Der Kunde bekommt die Auswahl übersichtlich auf einer einzigen Seite präsentiert und kann sich intuitiv sein Wunschpaket zusammenstellen. Wie das genau funktioniert, zeigen wir Ihnen hier anhand zweier Kundenbeispiele!

Weiterlesen...
Su BalkoDer Konfigurator für Produktbundles: Online mehr verkaufen
businessman-2606509_1280.jpg

Ersetzen Konfiguratoren einen Berater?

Ersetzen Konfiguratoren einen Berater? Und sind Sie in der Lage, einen menschlichen Berater zu ersetzen? Vor allem Händlern, die ein hohes Servicebewusstsein besitzen, ist eine gute Beratung zu ihren Produkten sehr wichtig. Nur so können sie den Ansprüchen des Kunden entsprechen. Dementsprechend skeptisch stehen diese Händler Tools wie dem Konfigurator gegenüber und fragen sich, ob ein Konfigurator tatsächlich ein so gutes Beratungsergebnis liefern kann wie ein menschlicher Berater. Schauen wir uns einen Konfigurator an.

Weiterlesen...
DianaErsetzen Konfiguratoren einen Berater?
car-49278_1280.jpg

Besonderes Kauferlebnis mit einem Konfigurator – Warum einfach auch manchmal gut ist!

In der Autoindustrie sind Konfiguratoren längst gang und gäbe. Auch in den übrigen Branchen wird immer häufiger ein Konfigurator eingesetzt. Vor allem in Online-Shops ist der Modifikator oft anzutreffen. Der Grund dafür ist einfach: Mithilfe dieses Tools lassen sich Produkte nicht nur individuell anpassen und modifizieren. In einen Konfigurator können ohne weiteres virtuelle Berater und Videos einbinden. Er ersetzt damit einen Beratungsprozess, was sich vor allem aufs Online-Geschäft positiv auswirkt. Doch damit nicht genug: Es gibt auch noch andere Vorteile.

Weiterlesen...
DianaBesonderes Kauferlebnis mit einem Konfigurator – Warum einfach auch manchmal gut ist!
Zwischenhändler_Konfigurator-e1533054210990.jpg

Wie Sie den Konfigurator bei Ihrem Zwischenhändler einsetzen

Kommen beim Verkauf Ihrer Produkte Zwischenhändler zum Einsatz? Wussten Sie, dass diese der Einbindung eines Konfigurators nicht im Weg stehen? Im Gegenteil: Ihre Zwischenhändler sind hilfreiche und wertvolle Partner, um Ihren Konfigurator noch bekannter zu machen. Nutzen Sie die zusätzliche Reichweite und erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Sie alle Beteiligten richtig einbinden.

Weiterlesen...
Su BalkoWie Sie den Konfigurator bei Ihrem Zwischenhändler einsetzen
Kaufverhalten_Konfigurator-e1531802747275.jpg

Das Kaufverhalten von heute: Onlineshops nicht mehr zeitgemäß

Die Überschrift zu diesem Beitrag klingt zugegebenermaßen sehr provokativ. Ein Onlineshop war jahrzehntelang ein absolutes Muss und galt als Pflicht, wenn man seine Kunden auch über das Internet erreichen wollte. Doch ganz leise und unauffällig – ohne groß diskutiert zu werden – hat das Smartphone unser Kaufverhalten verändert. Wieso diese Entwicklung mehr als nur ein Trend ist und wie Sie deshalb darauf reagieren sollten, stellen wir Ihnen in diesem Artikel vor!

Weiterlesen...
Su BalkoDas Kaufverhalten von heute: Onlineshops nicht mehr zeitgemäß
Kauferlebnis-Konfigurator-e1531238623176.jpg

Kauferlebnis Konfigurator – da kommt kein Onlineshop mit

Vielleicht stellen Sie sich auch die Frage, wie Ihre Kunden auf einen Konfigurator reagieren werden? Wir werden häufig mit dieser Sorge konfrontiert. Wie die Umstellung des Onlineshops beim Endkunden ankommt, ist immer ein wichtiges Thema in den ersten Vorbesprechungen. Doch wir können Ihnen versichern: Der Konfigurator verbessert das Kauferlebnis für Ihre Kunden. Zum Beispiel durch eine intuitive Bedienung, eine bessere Übersichtlichkeit und vor allem einen spannenden Kaufprozess.

Um Ihnen einen Überblick über die Kundenvorteile und das verbesserte Shoppingerlebnis geben zu können, stellen wir in diesem Artikel die zwei Varianten des Onlineshoppings gegenüber: Konfigurator vs. Onlineshop – Wo hat der Kunde das bessere Kauferlebnis?

Weiterlesen...
Su BalkoKauferlebnis Konfigurator – da kommt kein Onlineshop mit
Markteinführung_Konfigurator-e1529400426604.jpg

Markteinführung: Marketing für Ihren Konfigurator

Viele unserer Interessenten kommen mit einem großen Bedenken zu uns: Was wird der Endkunde zum Konfigurator sagen? Sie zweifeln nicht daran, ob ihr Produkt überhaupt konfigurierbar ist. Auch am Konfigurator selbst zweifeln Sie nicht. Im Gegenteil: Das man mit dem Konfigurator den Konkurrenten voraus und innovativ ist, sehen unsere Partner sofort. Grund zur Sorge bieten stattdessen die Markteinführung und der Gedanke, dass man sich mit einem neuen System die alten Kunden vergraulen könnte.

Warum das nicht so ist, stellen wir Ihnen im heutigen Artikel vor. Erfahren Sie außerdem, wie Sie die Markteinführung am besten angehen, um mögliche Risiken zu reduzieren.

Weiterlesen...
Su BalkoMarkteinführung: Marketing für Ihren Konfigurator